Schlagwort-Archive: Salbei

Salbei verwenden

Mit freundlicher Genehmigung von Astrid stelle ich hier ein paar Rezeptideen und sonstige Anregungen rund um die Verwendung von Salbei ein:

Salbei kann getrocknet als Tee bei Halsschmerzen getrunken werden. Er schmeckt durch das Trocknen leider recht bitter – also am besten mit etwas Honig süßen.

Länger stehen gelassen eignet sich dieser Tee auch zum Gurgeln. Mit Knoblauch aufgekocht und Honig gesüßt ist es das beste Hausmittel bei Erkältungen.

Getrocknet ist es auch wunderbare Räucherware
Salbei findet auch Verwendung beim Kochen:
  • Salbei mit Olivenöl beträufelt, über Backkartoffeln oder Kürbis im Ofen, es entstehen dann Salbeichips, die herrlich schmecken
  • “Töpferessen” (Salbeispagetti):
    • Spagetti normal kochen und abgießen
    • kleingeschnittenen Salbei (pro Person ungefähr ein Zweig!) in viel Butter oder Olivenöl vorsichtig kross braten, Nudeln dazutun verrühren und servieren.
    • Mit frischem Parmesan und einem guten Wein ist es ein sehr einfaches, aber unwiderstehliches Essen
    • Variante hierzu: Knoblauchscheiben zum Salbei mischen
Achtung: Bitte nicht nur vom Salbei ernähren oder trinken!! Seine guten Eigenschaften können bei übermäßiger Verwendung über mehrere Wochen toxisch wirken!